Sketching and Designing for User Experience

Prof. Dr. Gerhard Hartmann

Kreditpunkte
6
Sprache
deutsch
Kürzel
SUE
Voraussetzungen nach Prüfungsordnung
keine über die Zulassungsvorrausetzungen zum Studium hinausgehenden

Empfohlene Voraussetzungen

keine

Lehrform/SWS

4 SWS: Vorlesung 2 SWS; Übung / Projekt 2 SWS

Arbeitsaufwand

Gesamtaufwand 180 Stunden, davon - 36h Vorlesung - 36h Übung / Projekt - 108h Selbststudium

Angestrebte Lernergebnisse

Die Studierenden sind in der Lage de- und präskriptiv Nutzer- oder deren nutzungsbezogene Sachverhalte oder Situationen mit einem umfänglichen Vokabular visuell-graphisch adäquat für verschiedene Stakeholder auszudrücken. Sie können kognitive und emotionale Schemata identifizieren, analysieren, modellieren und aus den Modellen Designlösungen für interaktive Systeme generieren und skizzieren.

Inhalt

  • User Experience Modelle
  • Sketching Techniken
  • Storyboards
  • Empathy maps
  • Prototyping

Studien-/Prüfungsleistungen

Gewichtung der Prüfungsleistung für die Gesamtnote ist jeweils in Klammern angegeben. - Projektpräsentationsprüfung (100%)

Medienformen

  • Lehrfilme,
  • Case Studies
  • ebooks

Literatur

  • Bill Buxton “Sketching User Experience”, Focal Press, 2007
  • Saul Greenberg, Bill Buxton et al. “Sketching User Experiences: The workbook”, Elsevier, 2012
  • Snyder, Carolyn, „Paper Prototyping“, Morgan Kaufman Publishers, 2003