Beautiful Code

Prof. Dr. Christian Kohls

Kreditpunkte
3
Sprache
deutsch
Voraussetzungen nach Prüfungsordnung
keine über die Zulassungsvorrausetzungen zum Studium hinausgehenden

Empfohlene Voraussetzungen

Algorithmen und Programmierung I und II (Bachelor), Softwaretechnik (Bachelor), einschlägige Entwicklungskenntnisse und -erfahrungen in Projekten im Studienschwerpunkt

Kurzbeschreibung

In einem Projekt wird, basierend auf einem bereits erstellten Konzept, ein „Minimum Viable Product“ entwickelt oder weiterentwickelt.

Lehrform/SWS

Projektarbeit

Arbeitsaufwand

180 Stunden

Angestrebte Lernergebnisse

Die Studierenden

  • können Ihren Code kritisch hinterfragen und in Hinsicht auf geeignete Patterns und Codestile analysieren und refactoren.
  • kennen Qualitätskriterien für Code, können Code auf dieser Basis analysieren und können die Kriterien in Ihrer Entwicklung erfüllen;
  • können ihren Code so dokumentieren, dass er von einem anderen Team weitergeführt und -entwickelt werden kann.

Inhalt

  • Clean Code
  • Patterns
  • Best Practices

Medienformen

Entwicklungsumgebung mit Artefakt-Repository, Kollaborationssysteme

Literatur

Je nach fachlicher Aufgabe